Wenn es mal nicht weiter geht

 

Natürlich habe ich keine Allheilmittel, keine Patentrezepte. In meiner gestalt-therapeutischen Ausbildung habe ich die Kraft eindrucksvoll erlebt, die ihre Methoden freisetzen.

 

Die Gestalttherapie unterstützt Menschen, die bereit sind, ernsthaft etwas für sich zu tun. Als Therapeutin unterstütze ich Klienten, damit sie für sich selbst neue Wege finden.

 

Durch Unterstützung der professionellen Begleitung erfährt der Klient, welche erlernten Mechanismen sein Wachstumspotential bremsen. Eigentlich lebenswichtige Symptome – Angst, Selbstzweifel, Aggressivität, Rückzug, Schmerzen, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft usw. – treten in unangemessenen Situationen auf. Sie werden oft einseitig übersteigert erlebt und behindern so die natürliche Fähigkeit, die wirkliche Situation korrekt wahrzunehmen und sich sinnvoll auf sie zu beziehen.

 

Ob und wie wir miteinander arbeiten können, sollten wir im Gespräch herausfinden.

 

Ich freue mich auf Sie.